Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für Kirchdorf a.Inn beschlossen!

Die Gemeinde Kirchdorf a. Inn hat das Büro Arc Architekten aus Bad Birnbach mit der Erarbeitung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes - kurz ISEK - beauftragt. Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept beschreibt Ziele, Handlungsfelder und Projekte für die Entwicklung einer Gemeinde für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre. Das ISEK bildet damit die Grundlage für die Umsetzung von konkreten Projekten bzw. Maßnahmen insbesondere im Ortsbereich von Kirchdorf a. Inn.

Nach entsprechenden Voruntersuchungen und Lenkungsgruppensitzungen hat der Gemeinderat in der Sitzung am 22. März 2021 das ISEK in der finalen Form beschlossen. Das Konzept kann über den nachfolgenden Link abgerufen und zudem in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Download ISEK

Bürgermeister Johann Springer und die Gemeindeverwaltung bedanken sich für die engagierte Mitarbeit bei den Mitgliedern der Lenkungsgruppe und bei allen beteiligten Bürgerinnen und Bürgern.

 

Zurück